Sterben und Tod

Ein Wort am Anfang für die Lebenden zu Sterben und Tod:
 

„Behutsam schließt man die Augen der Toten;
ebenso behutsam muss man den Lebenden die Augen öffnen.“
– Jean Cocteau

 

Das Sterben weckt in den meisten von uns ein mulmiges Gefühl. Kaum etwas anderes in unserem Leben ist befremdlicher als der Tod. Es ist schwer, sich damit zu beschäftigen. Doch es gibt so viel zu erledigen und vorzubereiten: Rationales und Emotionales.

Sterben und TodGespräche über die früher oder später bevorstehende Phase des Sterbens können den Umgang mit der Situation für Sterbende und Angehörige erträglicher machen, und den Abschied und den Übergang zum Tod erleichtern.

Mit Zeit, Einfühlungsvermögen, Wertschätzung und Verständnis stehe ich Ihnen zur Seite, Erkenne Ihre Ängste an. Helfe zu verstehen. Unterstütze dabei unverständliches und unveränderbares zu akzeptieren.
Und begleite auf dem Weg des würdevollen Sterbens zu einem friedvollen Tod*.

Auf Wunsch helfe ich vertrauensvoll bei den rationalen Vorkehrungen und Vorbereitungen.

Zu Ihrem Gespräch

 

* Ich betreibe keine aktive Sterbehilfe.

Ein Zitat von Albert Schweitzer, Predigt, 17.11.1907 (StP, 71)

„Wenn ein Mensch die Schatten des Todes über sich fühlt
und das Bedürfnis fühlt, mit den Seinen darüber zu sprechen,
um dadurch zur Klarheit und Fassung zu kommen,
so lassen sie es nicht zu, sondern spielen Komödie,
da sie die Möglichkeit eines solchen Ausgangs nicht in Betracht ziehen, bis zu Ende weiter.
Meinend, ihm dadurch einen Dienst zu leisten,
meinend, ihm den Gedanken ausgeredet zu haben,
wenn er es zuletzt aufgibt, darauf zurückzukommen –
und sie haben ihn nur einsam gemacht und ihm die Hilfe verweigert.“

 
HOME >>





Logo-Gespraeche fuer die Seele
Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Übermitteln Sie mir bitte ein Stichwort


z.B. Veränderung, Krise, Gesprächstherapie, Stress, Persönlichkeitsentwicklung, …

Ihr Stichwort

Ihre E-Mail-Adresse

Danke! Ich melde mich unverzüglich bei Ihnen. Bis bald!

Helmut Heim

Heilpraktiker der Psychotherapie (HPG) | Personenzentrierter Berater der GwG